Glückauf Schalker!

Vor ein paar Wochen erhielt Melanie, Anhängerin von unseren rot-schwarzen Brüdern, die erschreckende Diagnose Leukämie. Nachdem es kurz nach der ersten Diagnose so aussah, dass Meli keine Stammzellenspende benötigen wird, hat sie seit kurzer Zeit jedoch leider die Gewissheit, dass ein Stammzellspender benötigt wird. Nachdem ihre Familie und nahe Verwandte typisiert worden sind, startet nun ein weltweiter Suchlauf.

Damit keine Zeit im Kampf gegen die Krankheit verloren wird, organisiert der Verein „Hilfe für Anja e. V.“ am 02.02.2014 eine erste Typisierungsaktion für Meli. Damit auch wir einen Teil dazu beitragen, dass für Meli ein passender Spender gefunden wird, bitten wir alle Schalkerinnen und Schalker sich bei der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) via Wangenabstrich registrieren zu lassen.

Zur Erklärung: Spendenwillige müssen nicht mehr an Blutspende-Aktionen oder bei dem eigenen Hausarzt Blut abnehmen lassen, sondern können sich von zu Hause aus mit Hilfe eines Wattestäbchensets registrieren lassen. Ein einfacher Wangenabstrich kann also Leben retten – registriert euch unter www.dkms.de!

Kämpfen, Meli – gegen die Krankheit unbeugsam bleiben!